buttonSt. Hubertus Schützenbruderschaftbutton
1857 Ramsbeck e.V.
 

Aktuelles Aktuelles

Die Weichen für 2017 sind gestellt

Am vergangenen Samstag fand die Frühjahrs-Generalversammlung der Ramsbecker Schützen statt. In der gut besuchten Hubertus-Stube konnten an diesem Abend wieder wichtige Weichen für ein erfolgreiches Schützenjahr 2017 gestellt werden. Der Jahresbericht 2016 stellte die vielfältigen Aktivitäten der Bruderschaft und die damit verbundene hohe Bedeutung dieser für den Ort Ramsbeck heraus. Die Versammlung zögerte nicht, den geschäftsführenden Vorstand auf Basis einer vorbildlich geführten Kasse und einem sorgsamen Umgang mit dem Vereinsvermögen einstimmig zu entlasten. Der ausgeglichene Haushalt für 2017 wurde ebenfalls von der Versammlung genehmigt. Hauptinvestition sind neue Tische und Stühle für die Hubertusstube und den Speisesaal.

Bei den Wahlen zur Geschäftführung standen Vorsitzender Jürgen Steinberg und Schriftführer Matthias Braun zur Wahl. Jürgen Steinberg, bereits seit 1992 im Vorstand und seit 2001 Schriftführer, hat seit 2013 den Vorsitz der Bruderschaft inne. Matthias Braun, seit 2000 im Vorstand, bekleidet seit 2013 das Amt des Schriftführers. Weitere Vorschläge aus der Versammlung gab es nicht. Beide wurden einstimmig in Ihrem Amt bestätigt und danken den Schützenbrüdern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Hauptmann Markus Studen gab einen Ausblick auf das Schützenfest am 2. Juli-Wochenende. Besonderes Highlight bildet das diesjährige Kaiserschießen am Samstag, an dem alle ehemaligen Könige teilnehmen können. Der amtierende Kaiser Wilhelm Studen dankt der Versammlung und dem Vorstand, auch im Namen seiner Kaiserin Roswitha, sehr herzlich für die tollen Jahre ihrer Kaiserzeit.

Geschäftsführung 2017
V.l.n.r.: Hauptmann Markus Studen, Geschäftsführer Guido Schneider, Schriftführer Matthias Braun, Vorsitzender Jürgen Steinberg, Kassierer Volker Nölke, Adjutant Frank Hermes



Einladung zur Frühjahrs-Generalversammlung am 25.03.2017

Am Samstag, dem 25. März 2017, findet die Frühjahrs-Generalversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1857 e.V. Ramsbeck statt.
Die Versammlung beginnt um 20.00 Uhr in der Hubertusstube der Schützenhalle.
Neben den üblichen Regularien, wie dem Jahres- und Kassenbericht 2016, steht auch die Wahl des 1. Vorsitzenden und die des Schriftführers auf der Tagesordnung. Der Vorstand lädt alle Schützenbrüder herzlich ein und hofft auf eine rege Teilnahme.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totengedenken
3. Verlesen des Protokolls der letzten GV
4. Jahresbericht 2016
5. Kassenbericht 2016
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Baumaßnahmen 2017
8. Haushaltsplan 2017
9. Wahlen zur Geschäftsführung
10. Schützenfest 2017
11. Verschiedenes


 



Countdown.

Impressionen.

Like uns auf Facebook




St. Hubertus Schützenbruderschaft   •  Ramsbeck  •  
www.schuetzenbruderschaft-ramsbeck.de